10.06.2013

Tarifvertrag

Tarifverträge werden zwischen Arbeitgeberverbänden oder einzelnen Arbeitgebern und den Gewerkschaften geschlossen. Ein Tarifvertrag findet aber nur dann Anwendung auf den einzelnen Arbeitnehmer, wenn der Arbeitgeber Mitglied im Arbeitnehmerverband und der Arbeitnehmer Mitglied in der abschließenden Gewerkschaft ist oder der Tarifvertrag allgemeinverbindlich ist.

Des Weiteren kann auch ohne Tarifbindung im Arbeitsvertrag vereinbart werden, dass ein Tarifvertrag oder Teile aus diesem für das Arbeitsverhältnis gelten sollen. Ferner ist eine Einbeziehung durch Betriebsvereinbarungen oder durch betriebliche Übung möglich. Ist ein Tarifvertrag anwendbar, dann gilt er zwingend für das Arbeitsverhältnis. Im Arbeitsvertrag kann dann nur zu Gunsten für den Arbeitnehmer abgewichen werden, in dem beispielsweise eine höhere Vergütung als der einschlägige Tariflohn vereinbart wird.

Zurück zur Übersicht