23.05.2016

Interaktiver Entgeltatlas: Neues Online-Angebot der Arbeitsagentur

Über Geld spricht man nicht. Diese Einstellung ist hierzulande vielverbreitet. Und doch ist es wichtig, z.B. bei Gehaltsverhandlungen, einem Jobwechsel oder Entscheidungen zu Berufswahl und Weiterbildung über Verdienstmöglichkeiten Bescheid zu wissen. Hilfestellung bietet nun ein neues Informationsangebot der Arbeitsagentur.

Mit wenigen Klicks erhalten Sie so einen Überblick über den Durchschnittsverdienst unterschiedlicher Branchen und Berufsgruppen in Deutschland.

Im neuen Entgeltatlas der Arbeitsagentur sind nahezu alle Berufsgruppen vertreten, die Daten lassen sich nach Männern und Frauen aufschlüsseln, viele auch regional nach Bundesländern über eine interaktive Karte.

Zudem gibt es die Möglichkeit, sich die Auswertung für einzelne Berufe, z.B. unterschieden nach Geschlecht, Altersgruppen und Regionen, als Grafiken anzeigen sowie als Tabelle ausgeben zu lassen

Die Daten des Entgeltatlas stammen aus den Meldungen der Unternehmen zur Sozialversicherung. Sie umfassen also sozialversicherungspflichtige Jobs in Vollzeit, derzeit bezogen auf das durchschnittliche Monatsbruttoeinkommen im Jahr 2014.

Entgeltatlas aufrufen

Tag-It: Entgeltatlas Arbeitsagentur, Verdienst in Deutschland, Arbeitsrecht, Arbeitswelt, Gehälter vergleichen, wer verdient wie viel