10.06.2013

Arbeitsentgelt

Der Arbeitnehmer hat Anspruch als Gegenleistung für seine Tätigkeit auf Arbeitsentgelt. Grundlage hierfür ist grundsätzlich der Arbeits- oder ein einschlägiger Tarifvertrag. Auch kann sich ein Arbeitsentgeltanspruch teilweise aus einer Betriebsvereinbarung ergeben. Es gibt verschiedene Formen von Arbeitsentgelten. So gibt es Zeitvergütung (z.B. Monats-, Wochen- oder Stundenlohn) oder Leistungsvergütung (z.B. Akkordlohn, Provisionen, Boni und Leistungsprämien). Ist ausdrücklich kein Arbeitsentgelt mit dem Arbeitnehmer vereinbart, ist trotzdem von einer stillschweigenden Vereinbarung auszugehen und der Arbeitnehmer hat Anspruch auf die übliche Vergütung.

Zurück zur Übersicht